logotype

Kalender

Der jüdische Kalender ist ein Lunisolarkalender, d.h. die Monate werden nach dem Mond berechnet und das Jahr nach der Sonne. Die Monate sind wie bei einfachen Mondkalendern an den Mondphasen ausgerichtet. Neben einem Normaljahr mit 12 Mondmonaten (ordentlich 354 Tage lang) gibt es Schaltjahre mit 13 Mondmonaten (ordentlich 384 Tage lang) zur Angleichung an das Sonnenjahr. In einem neunzehnjährigen Zyklus wird sieben Mal (in jedem 3., 6., 8., 11., 14., 17. und 19. Jahr) ein zweiter Monat Adar (Adar Sheni/ Adar Bet) eingefügt, sodass das Schaltjahr 383, 384 oder 385 Tage hat. Die kalendarischen Ausnahmeregeln können somit zur Verlängerung oder Verkürzung der normalen Jahreslängen um jeweils einen Tag führen. Das jüdische Jahr beginnt heute im Herbst mit dem Monat Tischri, der nach jüdischer Auffassung der Monat ist, in dem die Menschheit erschaffen wurde. In biblischer Zeit begann das Jahr mit dem Nisan im Frühjahr. Der Nisan ist der Monat der Erlösung, in dem die jüdischen Vorfahren aus Ägypten auszogen. Die Tatsache der Erlösung wird auch heute noch höher bewertet als die der Schöpfung, indem beim religiösen Gebrauch des jüdischen Kalenders der Nisan weiter als erster, der Tischri aber erst als siebter Monat des Jahres bezeichnet wird. Die hebräischen Monatsnamen sind akkadisch und stammen aus der Zeit des babylonischen Exils.

 

Taschenkalender, Fürth: Hayyim ben Zvi 1751 (Nizi_Ka_9)

Taschenkalender, Sulzbach: Zalman ben Aharon 1751/52(Nizi_Ka_141)

Taschenkalender, Sulzbach: Itziq ben Leb Hatan madpis 1778 (Nizi_Gefra_22)

Taschenkalender, Sulzbach: Itziq ben Leb Hatan madpis 1783 (Nizi_Ka_1)

Taschenkalender, Sulzbach: Itziq ben Leb Hatan madpis 1785(Nizi_Ka_6)

Taschenkalender, Sulzbach: Itziq ben Leb Hatan madpis 1787 (Nizi_Ka_2)

Wandkalender 1812 (Nizi_Ka_3)
  Taschenkalender, Fürth: Issac David Zirndorfer 1816 (Nizi_Ka_15)
Taschenkalender, Fürth: Issac David Zirndorfer 1817 (Nizi_Ka_4)
Taschenkalender, Fürth: Issac David Zirndorfer 1818 (Nizi_Ka_16)
Taschenkalender, 1827/28; mit handschriftlichen Ergänzungen (Nizi_Ka_75)
Taschenkalender, Sulzbach: G. Arnstein und Söhne 1827/28 (Nizi_Ka_115)
  Taschenkalender, Frankfurt/ Rödelheim 1833/34 (Nizi_Ka_20)
 
Hannoverscher israelitischer Kalender, Hannover: Königliche Hofdruckerei  1834 (Nizi_Ka_5)
Taschenkalender, Frankfurt/Rödelheim: Lehrberger & Comp. 1835/36 (Nizi_Ka_97)
Taschenkalender, Frankfurt/Rödelheim: Lehrberger & Comp. 1839/40 (Nizi_Ka_22)
Taschenkalender, Frankfurt/Rödelheim: Lehrberger & Comp 1849/50 (Nizi_Ka_69)
Taschenkalender, Brillon: Moritz Friedlender 1879-80, von Simon Kahn (Nizi_Ka_7)
Taschenkalender, Rödelheim: Wolf Topilowsky 1911/12 (Nizi_Ka_103)
Taschenkalender, Rödelheim: Wolf Topilowsky 1912/13 (Nizi_Ka_51)

Liste:

Kalender

Wandkalender

 

istanbul escort halkalı escort mecidiyeköy escort ataköy escort avrupa yakası escort